sportzentrum modernisierung Lemwerder
Sportanlagen – Referenzen im Überblick
Im Vordergrund der Modernisierung stand, eine attraktive Platzanlage für den Vereins-, Freizeit- und Schulsport zu schaffen. Mit einem Fußball-Kleinspielfeld nach DFB Empfehlung wurde die Sportstätte zusätzlich aufgewertet und deren Nutzungsmöglichkeiten erweitert.

Das neue Spielfeld ermöglicht durch größere Abmessungen nun auch Punktspiele höherer Klassen. Verlegt wurde ein Kunststoffrasen der neuesten, dritten Generation: ein Belag mit einer Sand-Gummi-Granulat-Verfüllung, der auf einer elastifizierenden Schicht aufliegt.

Bauherr: Gemeinde Lemwerder
Bauzeit: 2009-2010
Kosten: 680.000€
Leistungsumfang:
Baugrunduntersuchungen
Planungen und Objektüberwachung
              Modernisierung des Großspielfeldes
mit Kunststoffrasenbelag
Bewässerungsanlage
Sportstättenbeleuchtung
Mini-Spielfeld nach DFB Empfehlung

 
Gesellschafter Dipl.-Ing. (FH) Ulf Elsner, M.Eng. Dipl.-Ing. (FH) Jonas Heidbreder 
 
 
Download | Impressum | Datenschutz