stadionneubau luebeck
Sportanlagen – Referenzen im Überblick
Das unweit der Trave gelegene Stadion glänzt mit neuen Außensportanlagen. An Stelle des abgängigen Grandplatzes ist ein moderner Kunststoffrasenplatz mit Flutlichtanlage entstanden. Auf ihm können nicht nur Fußball, sondern auch American Football und Lacrosse gespielt werden.

Vor allem besticht das Spielfeld aber durch seine „inneren Werte“: Der Kunststoffrasen ruht auf einem Geotextil und einer bitumiös gebundenen Tragschicht. Absackungen des setzungsempfindlichen Bodens lassen sich korrigieren. Die zuvor nötigen Baugrunduntersuchungen führte das Prüflabor GEOVEGOS durch.

Bauherr: Stadt Lübeck
Bauzeit: 2015
Kosten: 820.000 €

Leistungsumfang:
Planung für Freianlagen in Zusammenarbeit mit Richter

              Kunststoffrasengroßspielfeld
Sportstättenbeleuchtung
Beachsportanlage
Werferfeld
Wegeflächen


 
Gesellschafter Dipl.-Ing. (FH) Ulf Elsner, M.Eng. Dipl.-Ing. (FH) Jonas Heidbreder 
 
 
Download | Impressum | Datenschutz